Geschichte

Agapanthus, auch bekannt als Schmucklilie, kommt ursprünglich aus Süd-Afrika und gehört zu der Familie der Liliaceae. Seit dem siebzehnten Jahrhundert ist die Agapanthus wahrscheinlich als immergrüne Pflanze in Europa erschienen. Es hat einen ganze Weile gedauert, bevor die Menschen wussten, dass es auch Laubwerfende Agapanthussen gibt.

Im Moment gibt es sehr viele Agapanthus Cultivars. Doch sind diese gut van einander zu unterscheiden. Der Unterschied ist zu finden in:
* Blumenform (Trichter-, Trompeten-, Stern- und Rohrförmig),
* Type (Laub werfend und immergrün),
* Blattfarbe (hell- bis dunkelgrün und bunt),
* Blattbreite und Länge,
* Dicke und Farbe der Stielen,
* Grobheit und Farbe der Blume,
* Die Blütezeit.