Wer sind wir

Hallo, ich möchte mich mal vorstellen.
Ich bin Piet Zonneveld und gebürtig aus Hillegom. Von frühester Jugend ab war ich schon interessiert in Pflanzen. Es fing an mit einem Urlaubjob, aber es wurde schon sehr schnell mein fester Job.
Nach einigen Jahren entdeckte ich, dass ich zu viel Ideen hatte die nicht übereinkamen mit dem was mein Arbeitsgeber von mir erwartete. Mit meiner ehrgeizigen Einstellung startete ich darum 1989 meinen eigenen Betrieb. Zusammen mit meinem Sohn Robin ist dies nun ausgewachsen zu einem blühenden Betrieb.
In diesem Moment werden auf 6 Hektar viele Freiland Stauden gezüchtet, 3 Hektar nur mit Agapanthussen. (Schmucklilien) Auf dem anderen 3 Hektar sind ungefähr 45 verschieden Sorten Freiland Stauden. Die Zucht der Schmucklilien ist für mich ein ausgefallenes Hobby, womit ich inzwischen schon 25 Jahre lang beschäftigt bin und worin ich mich noch immer entwickeln kann.

Der Markt, dem wir bedienen ist sehr breit. Die meisten Stecklinge gehen zu Exporteuren die sie u.a. in cappers (Taschen) verkaufen über die ganze Welt. Ein anderer Markt ist der Markt für Topfpflanzen und Schnittblumen.
Inzwischen züchten wir mehr als 60 verschiedene Sorten Agapanthussen.
Weil es noch immer viel Nachfrage gibt nach einer großen Varietät an Schmucklilien, sind wir immer sehr beschäftigt neue Sorten auf den Markt zu bringen. Darum haben wir gute Kontakte mit anderen Züchtern, von denen ins besondere unser Kollege und Freund Kees Duivenvoorde. Und wir sind in der ganzen Welt auf der Suche nach Schmucklilien, die unser Assortiment ausbreiten können. Besonders nach Typen die besser blühen und besser aufzubewahren sind, werden von Betrieben hoch geschätzt. Dadurch ist unser Betrieb ausgewachsen zu Marktleiter in den Niederlanden auf dem Gebiet der Agapanthussen.
Wir stehen nur für die höchste Qualität, weil wir unserem Konsumenten nur ein gutes Produkt liefern wollen. Außerdem versuchen wir die Pflanzen so natürlich möglich wachsen zu lassen.